11.04.2022 Abenteuerliche Osterschatzsuche

Toller Erfolg für den Schwarzwaldverein

Eifrige Osterschatzsucher rund um den Waldsportplatz

Am Ostermontag konnte mit 46 Kindern und rund 20 Erwachsenen, eine abenteuerliche Osterschatzsuche unternommen werden. Nachdem wir uns mit der Geschichte der Hasen Hip und Hop aufgewärmt hatten, konnte es endlich losgehen. Es ging darum, an 5 Stationen erfolgreich die gestellten Aufgaben zu meistern, damit am Ende der Osterschatz im Wald gesucht werden kann.

Auf dem ersten Abschnitt unserer Strecke konnten die aufmerksamen Kinder schnell die gesuchten Schilder an den Bäumen finden und auch das Rückwärtslaufen hat super geklappt.

Es war überraschend, wie schnell die Kinder die 80 versteckten Ostereier gefunden, sortiert und gezählt hatten. Danach wurde die Balance geübt, in dem wir über Baumstämme gelaufen sind. Für die älteren Kinder gab es als Zusatzaufgabe, dass sie sich auf dem Baumstamm stehend nach Alter sortieren sollten. Es ist wirklich nicht einfach, aneinander auf dem Baumstamm stehend vorbeizulaufen… auch das haben die Kinder super gemeistert!

Bei der nächsten Station haben wir, dem Hasen „Stups“ zu ehren, ein Lied gesungen und uns dabei selbst mit vielen Musikinstrumenten begleitet. Hüpfend wie ein Hase ging es dann weiter in Richtung der vorletzten Station. Dort mussten wir uns sportlich beweisen, entweder durch Eierlauf, Sackhüpfen oder Sommerski laufen. Der Spielplatz wurde von den Kindern auch anderweitig gut genützt und weiter ging es zu unserer letzten Station – der Quizstation!

Welche Tiere schlüpfen aus einem Ei, was ist Obst und was Gemüse, wie viele Hühner sind auf dem Bild, welche 10 Fehler haben sich eingeschlichen und andere Fragen, wurden in Teamarbeit gelöst. Es gab sogar ein Fingerspiel für die kleinsten Schatzsucher.

So langsam schlich sich bei unseren jüngsten Schatzsuchern die Müdigkeit ein und es wurde höchste Zeit, im Wald nach den Osterschätzen zu suchen. Der Osterhase hatte für jedes Kind einen Osterschatz, mit Ei, Obst, Schokolade und Bastelei versteckt.

Jedes Kind hat seinen Osterschatz gefunden und bei etwas Gebäck und Kaffee konnten auch wir Erwachsenen die Osterschatzsuche in Ruhe ausklingen lassen.

Es war ein schöner Start in den Ostermontag und ein großer Spaß für die Kinder. Wir haben uns sehr über die zahlreiche Teilnahme der vielen Familien gefreut, die uns teilweise zum ersten Mal bei einer Aktion begleitet haben.

Wir hoffen, wir konnten das Interesse für weitere Aktionen wecken und freuen uns schon auf die nächste Aktion!

Wer Interesse an der Aufnahme in den E-Mail Verteiler der Familiengruppe für Kinderwagen- und Kindergartenkinder hat, schreibt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

b_300_199_16777215_00_images_Eiersammelstation.jpg