Wanderung der 2. Etappe vom Renchtalsteig von Oppenau nach Bad Peterstal

Alle Anstrengung wert war die Wanderung vergangenen Sonntag von Oppenau nach Bad Peterstal auf der 2. Etappe des Renchtalsteigs. Zwei knackige Aufstiege legte sich der 14 köpfigen Wandergruppe zu Füßen.

Kurz nach dem Start am Bahnhof in Oppenau ging es bequem vorbei an den Hughöfen zum Bühlbächle und weiter zu den Bühlhöfen. Dieser Weg wurde umrahmt von den typischen Streuobstwiesen des Renchtals. Bevor es in den Wald ging, genossen alle nochmals den Blick ins Tal und auf die gegenüberliegenden Höhen von Zuflucht und Schliffkopf.

Dann folgte der steile Aufstieg durch den Wald zum Ibacher Holzplatz. Hier bot sich ein wunderbarer Ausblick nach Oppenau und auf weite Teile des Renchtals.

Diese Freifläche ist auch gleichzeitig einer der 4 Oppenauer Startplätze für Gleitschirmflieger. Bei diesem herrlichen Panorama wurde an diesem Platz

 auch die Vesperpause eingelegt.

Bequem ging es weiter durch den Wald zum nächsten Aussichtspunkt, dem Schäfersfeld. Auch dies ist ein Startplatz für Gleitschirmflieger und bietet ebenfalls faszinierende Ausblicke nach Bad Peterstal sowie ins obere Renchtal.

Der Weg führte weiter durch den Wald, was bei der Hitze am Sonntag sehr angenehm war, weiter zum Löcherbergwasen, wo jeder am dortigen Kiosk noch ein kühles Getränk genoss.

Weiter ging es mit erneuten Steigungen durch Wald zum höchsten Punkt der Wanderung über den Urselstein mit beeindruckenden Formationen aus großen Buntsandsteinblöcken, zum Hermersberg mit 866 m ü.NN. Bei der Hermersberger Hütte bot sich eine traumhafte Aussicht auf den Überskopf, dem Hausberg von Bad Peterstal sowie auf den gegenüber liegenden Höhenrücken, die Grinde des Nordschwarzwaldes. Schließlich ging es nur noch bergabwärts durch den Wald mit kurzen Blicken übers Tal nach Bad Peterstal. Am Hangrücken oberhalb des Kurparks freute sich die gesamte Wanderschar über die Kirschbäume, die zum Teil noch voll behangen waren.

Gemeinsam ließ man den Tag bei herrlichem Wetter auf der Terrasse und leckerem Essen in Oberwolfach ausklingen, die Teilnehmer freuen sich schon auf die nächsten Etappen des Renchtalsteigs.

b_300_189_16777215_00_images_Renchtalsteig_2_Etappe.jpg