Hallo,

siehe Infotext unten. Wer mitmacht, bitte bei Sandra, Telefon: 520229 bis 06.10.2019 anmelden.

Natürlich gibt es bei einer Teilnahme einen Punkt :-)

Es folgen dann nähere Infos wegen Fahren etc.

Grüße

Sandra

 

Liebe Vorsitzende und Naturschutzwarte 

in den Bezirken Kinzigtal und Fohrenbühl,

am Samstag, 12. Oktober 2019

von 10 Uhr bis ca. 15 Uhr

wird am Gedächnishaus Fohrenbühl 

eine Landschaftspflege-Aktion stattfinden.

Der Hauptverein lädt Sie dazu herzlich ein. Wir wollen an dem Tag Bäume, größere Gehölze und Gestrüpp im Umfeld des Fohrenbühl-Gasthauses absägen und das Material zu Haufen zusammenziehen werden, wo es entweder verbrannt oder als Hackschnitzel vorbereitet werden soll. Mit der Aktion soll die Fohrenbühl-Umgebung wieder etwas offener und ansprechender gestaltet werden.

Die Aktion beginnt um 10 Uhr und soll, unterbrochen von einem Mittagessen, bis ca. 15 Uhr dauern. 

Zum Termin sollten Sie natürlich strapazierfähige, alte Kleidung, gutes Schuhwerk und Handschuhe mitbringen. Da wir vielleicht auch Feuer machen, könnte auch Funkenflug unter Umständen Schäden auf der Kleidung verursachen. Als Werkzeuge wären Astscheren und Heugabeln (bitte markieren, dass sie nicht verwechselt werden) gut.

Da wir einiges an Gehölzen absägen wollen, benötigen wir Motorsägen - es wäre schön, wenn Sie, falls Sie ein solches Gerät haben, es zu dem Termin mitbringen könnten (entsprechende Schutzkleidung bitte nicht vergessen). Wenn Sie das tun, bitte ich Sie um eine Rückmeldung.

Bitte reichen Sie die Information auch an Interessierte in Ihrem Ortsverein weiter. Über eine Anmeldung (aus organisatorischen Gründen) freue ich mich sehr!

Mit freundlichen Grüßen

Peter Lutz